Eine Dateien via Google Drive freigeben

Mit Hilfe von Google Drive und Google Docs könnt ihr zusammen mit anderen an Dokumenten arbeiten. Google Drive bietet Ihnen hierbei alle Möglichkeiten, um im Team Dokumente zu bearbeiten. Wie das funktioniert könnt ihr hier lesen:

Als erstes meldet ihr euch bei Google Drive an und loggt euch ein. Nun seht ihr eine Übersicht der in eurem Google Drive Ordner gespeicherten Dokumente. In der linken Sidebar seht ihr eine Quick Navigation und den Button „Erstellen“.

Google Drive Übersicht

Google Drive Übersicht

Wenn ihr auf „Erstellen“ klickt könnt ihr auswählen, was ihr nun erstellen wollt. Ihr könnt wählen zwischen einem Ordner, einem Textdokument, einer Präsentation, einer Tabelle, einem Formular oder einer Zeichnung.

In Google Drive ein Dokument erstellen

In Google Drive ein Dokument erstellen

 

Für das Beispiel wählen wir ein Textdokument.

Es öffnet sich nun eine Ansicht, die sich dem Textbearbeitungsprogramm „Microsoft Office Word“ sehr ähnelt.

Um den Titel des Dokuments zu bearbeiten klickt ihr einfach oben links auf „Unbekanntes Dokument“ und könnt nun euer Dokument umbenennen.

Google Drive Dokument umbenennen

Google Drive Dokument umbenennen

Nachdem ihr das Dokument erstellt und bearbeitet habt könnt ihr es nun an andere Leute freigeben und denen das Betrachten, bzw. das Bearbeiten ermöglichen. Hierzu klickt ihr rechts oben auf „Freigeben“

Ein Google Dokument freigeben

Ein Google Dokument freigeben

Es öffnet sich nun ein neues Fenster, in dem ihr das Dokument für Nutzer freigeben könnt. Ihr könnt den Link zu dem Dokument kopieren, per gmail, Google+, Facebook oder Twitter verbreiten oder eine Person über deren E-Mail Adresse dazu einladen das Dokument zu bearbeiten.

 

Ein Google Dokument mir jemandem teilen

Ein Google Dokument mir jemandem teilen

Kommentare sind deaktiviert.