jDownloader unter OS X Mavericks

Seit dem Update auf Mac OS X Mavericks klagen einige User über Fehler in Java Applikationen, wie unter anderem dem allseits bekannten jDownloader. Allerdings gibt es hier eine Möglichkeit dies zu beheben.

1. Java 7 herunterladen

Als erstes müsst ihr euch unter Mac OS X Mavericks Java 7 auf euren Mac herunterladen und installieren. Die aktuelle Version könnt ihr direkt hier kostenlos herunterladen.

Java Applikationen richtig starten

Nun müsst ihr die Java Applikationen nicht mehr über die .app Applikation starten, sondern ihr geht folgendermaßen vor:

  • Geht in den Ordner „Programme“
  • Rechtsklick auf das Programm, das ihr starten wollt
  • Klickt auf „Paketinhalt zeigen
  • Führt die „.jar“ Datei direkt aus.

jDownloader

Am Beispiel des jDownloaders sieht der Prozess wie folgt aus:

  • Ordner Programme öffnen
  • Rechtsklick auf „jDownloader.app“ und „Paketinhalt zeigen“ wählen
  • Navigiert zu „Contents / Ressources / app“
  • Führt die Datei „jDownloader.jar“ aus.

Nun startet die Applikation unter Java 7 und nicht mehr wie vorher unter Java 6 und läuft somit problemlos.

2. App Nap deaktivieren

Sollte diese Methode nicht helfen, kann es ebenfalls der Fall sein, dass die neue Funktion in Mavericks „App Nap“ die App blockiert. App Nap deaktiviert Apps, die eine Zeit lang nicht aktiv genutzt werden, sondern nur im Hintergrund laufen. Um dies zu deaktivieren müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

  • Programme Ordner öffnen
  • „jDownloader.app“ anklicken
  • Rechtsklick / Informationen
  • App Nap deaktivieren“ anklicken

Nun sind alle Einstellungen so eingestellt, dass die App wieder problemlos laufen sollte.

Kommentare sind deaktiviert.