Mac OS X 10.9.1 veröffentlicht

Apple hat gestern ein neues Update für Mac OS X Mavericks – Mac OS X 10.9.1 – veröffentlicht. Das Update soll vorallem die aktuellen Mailprobleme beheben. Bei der Benutzung von Gmail und der Apple eigenen Mail-App kam es zu einigen Problemen, welche nun behoben sein sollten. Außerdem  erhalten Besitzer des MacBook Pro mit Retina  Verbesserungen in Sachen Stabilität.

Das Update könnt ihr euch entweder aus dem AppStore herunterladen und installieren oder auf der Webseite unter: http://support.apple.com/kb/DL1707.

Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.

Kommentare sind deaktiviert.