Seitenleiste aufräumen

MAC OSX bietet im Finder eine Seitenleiste. Diese enthält standardmäßig vorkonfiguriert bereits einige Ordner für den Schnellstart, darunter Programme, Dokumente, Bilder, etc.

Je nach Belieben könnt ihr hier einfach durch das Reinziehen eines Ordners diesen dort hinzufügen. Nicht nur Ordner, sondern auch Dateien lassen sich so einfach in die Seitenleiste integrieren und stehen somit zum „Schnellstart“ ohne langes Suchen zur Verfügung.

Mir ist es schon ab und an passiert, dass ich aus Versehen eine Datei in die Seitenleiste gezogen hab, entweder weil ich sie eigentlich in einen Ordner in der Seitenleiste verschieben wollte oder weil ich die Maustaste zu früh losgelassen hab.

Wollt ihr nun eine Datei oder einen Ordner wieder aus der Seitenleiste entfernen geht einfach hin und drückt cmd, während ihr den Ordner anklickt und aus der Seitenleiste raus zieht. Es erscheint neben der Datei eine „Staubwolke“. Lasst los und die Datei bzw. der Ordner wurde aus der Seitenleiste entfernt.

Schreibe einen Kommentar