Tastenkombinationen auf dem Mac

Auf dem Mac gibt es ebenfalls die Möglichkeit viele Funktionen schnell über Tastenkombinationen auszuführen. Das beschleunigt eure Arbeit um einiges. Aus diesem Grund findet ihr hier eine Übersicht der wichtigsten Tastenkombinationen, die euch hilfreich sein können. Fenster Management CMD + W Fenster eines Programms schließen ALT + CMD + W Alle Fenster eines Programms schließen CMD + Q Programm beenden CMD + ALT + ESC Programm sofort beenden CMD + ALT + SHIFT + ESC Programm killen CMD + M Fenster minimieren Finder Management Folgende Tastenkombinationen könnt ihr im Finder, bei Dateien im Finder und einige auch bei weiteren Apps,... Weiterlesen →

iOS Screensaver unter Mac OS X

Euch gefällt der Sperrbildschirm in iOS 7 ? Dann habt ihr nun die Möglichkeit euch diesen auf euer MacBook oder euern Mac zu holen. Ihr müsst einfach dieses Plugin herunterladen http://bodysoulspirit.weebly.com/ios-7-screensaver-for-mac-os-x-by-bodysoulspirit.html und installieren. Danach geht ihr in die Systemeinstellungen, dann auf „Schreibtisch und Bildschirmschoner“ und wählt hier iOS 7 Lockscreen aus. Je nach Wunsch könnt ihr noch ein paar Einstellungen vornehmen, wie zum Beispiel die Schriftfarbe, Format der Uhrzeit und den Text „Slide to unlock„.  

Benachrichtigungen in der Mitteilungszentrale deaktivieren

Mit dem Betriebssystem Mavericks hat Apple die Mitteilungszentrale auf die MacBooks und Macs gebracht. Diese informiert euch über Neuigkeiten, die eure Apps auf dem Mac betreffen. Öffnen könnt ihr das Mitteilungszentrale, in dem ihr entweder mit 2 Fingern von rechts nach Links auf dem Trackpad wischt oder in der Menüleiste oben rechts auf das „Listensymbol“ klickt. Sobald es in einer App eine Neuigkeit gibt, zum Beispiel eine neue Nachricht in iMessage oder eine neue Mail oder ähnliches, fliegt ein kleines Fenster oben rechts in euren Monitor und informiert euch darüber. Je nachdem wie viele Apps ihr in dem Mitteilungszentrale aktiviert habt,... Weiterlesen →

Mehrere Bildschirme in Mac OS X Mavericks

Apple hat in seiner neuen Version des Betriebssystems (Mac OS X Mavericks) ebenfalls die Arbeit mit mehreren Bildschirmen überarbeitet. Dies kennen bestimmt viele von euch, die ein MacBook (Pro) haben und mit einem externen Bildschirm arbeiten. Arbeiten mit Spaces Apple bietet seinen Usern das Arbeiten im Vollbildmodus an, was bisher allerdings nur auf jeweils einem Monitor verfügbar war. Öffnete man ein Programm im Vollbildmodus, so zeigte der zweite Bildschirm nur einen grauen Hintergrund. Diese einzelnen „Spaces“ sind nun seit Mavericks nicht mehr aneinander gekoppelt. Früher war der erste Space auf Bildschirm 1 mit dem ersten Space auf Bildschirm 2 verknüpft... Weiterlesen →

Emoticons in OS X Mavericks

Viele kennen die Emoticons bereits von iPhone, iPad und Co. Mit dem neuen Apple Betriebssystem OS X Mavericks bringt Apple nun die gelben Smileys auch im kompletten Umfang auf den Mac und kann hier genutzt werden. Emoticons nutzen Um die Smileys auf eurem Mac unter OS X Mavericks zu nutzen müsst ihr einfach in das Textfeld klicken, wo die Smileys eingefügt werden sollen und dann folgende Tastenkombination drücken: ctrl + cmd + Leertaste Hierdurch öffnet sich eine Sprechblase, in der die Emoticons angezeigt werden. Mit der Maus oder mit den Pfeiltasten kann das gewünschte Smiley ausgewählt und – wenn ihr... Weiterlesen →

Apple veröffentlicht OS X Mavericks

Nachdem OS X Mavericks schon länger vorgestellt wurde, wurde es gestern nach der Apple Keynote, auf der die neuen iPads, das neue MacBook Pro und der neue MacPro vorgestellt wurden, nun veröffentlicht. Das Update auf das neue Betriebssystem ist kostenlos im AppStore verfügbar und kann einfach über die bisherige Installation (mindestens 10.6) drüber installiert werden. Das neue Betriebssystem von Apple kann hier heruntergeladen werden. Was ist neues in OS X Mavericks? Bei OS X Mavericks wurde sowohl unter der Haube geschraubt, wodurch Leistung und Akkulaufzeit verbessert wurden, als auch an den Apps, die mit dem Betriebssystem zur Verfügung gestellt werden.... Weiterlesen →

Akkulaufzeit unter 10.8 in der Menüleiste

Jeder weiß gerne ganz genau, wie lange sein Akku noch aushält, bevor das lästige Ladekabel wieder ausgepackt werden muss. Denn auch wenn die Akkus der neuen MacBooks bereits über mehrere Stunden durchhalten, kommt irgendwann der Punkt, an dem die Akkulaufzeit aufgebraucht ist. Über die Systemeinstellung kann ausgewählt werden, dass der aktuelle Ladestand des Akkus in Prozent neben dem Batteriesymbol angezeigt werden soll. Möchte der Nutzer jedoch wissen, wie viele Stunden und Minuten sein Akku noch durchhält, so reichen die hauseigenen Einstellmöglichkeiten nicht mehr aus. Wie kann ich die Akkulaufzeit in der Menüleiste anzeigen? Mit der App „Battery Time Remaining“ ist... Weiterlesen →